Weblog von admin

Frohe Weihnachten!

Am 19.12.2018 gaben die Schüler zum Jahresabschluss ein sehr gelungenes Weihnachtskonzert: Die Klassen 6a und 6c, einzelne Solisten an Orgel und Klavier sowie der Unterstufenchor unter der Leitung von Frau Wendler und Frau Kloer gestalteten den ersten Teil des Konzerts. Nach der Pause spielte das Schulorchester unter der Leitung von Herrn Schwabenbauer (unterstützt von Stimmprobendozentin Frau Sack) u.a. zwei Sätze aus Vivaldis "Winter" (aus den "Vier Jahreszeiten") mit einem jungen Solisten vom Bach-Gymnasium, Händels "Hallelujah" aus dem "Messias", sowie ein symphonisches Medley aus John Williams' "Harry Potter"-Filmmusik und Karel Svobodas Titelmusik zum beliebten (Weihnachts-)DEFA-Spielfilm "Drei Haselnüsse für Aschenbrödel" - beides wiederum vom Orchester stimmungsvoll mit visuellen Effekten angereichert. 

Zu danken ist den Orchestereltern und Konzertbesuchern für Essensspenden und Verkauf, wodurch relevante Einnahmen für die Arbeit des Fördervereins erzielt werden konnten.

Der Förderverein wünscht allen Schülern, Lehrern und Eltern frohe Weihnachten und alles Gute für das neue Jahr!

Foto: scs

Vorankündigung: 19.12.2018 Weihnachtskonzert

Am 19.12.2018 findet in der Aula das alljährliche Weihnachtskonzert des Schulorchesters (unter der Leitung von Herrn Schwabenbauer) und des Chores mit Beiträgen einzelner Schulklassen statt.

Details auf der Schulwebseite unter http://goethe-gymnasium.berlin/index.php/2018/12/06/weihnachtliches-im-schulhaus/ -

 

Dachverein der altsprachlichen Schulen in Berlin gegründet

Am 06.12.2018 hat sich in Räumen der Humboldt-Universität ein Dachverein der altsprachlichen Schulen in Berlin gegründet - der "Dachverein Alte Sprachen für Berliner Schulen e.V." - unter Beteiligung des Fördervereins des Goethe-Gymnasiums. 

Der Verein will als Klammer der altsprachlichen Schulen in Berlin wirken und zur Quervernetzung aller Gruppen der betreffenden Schulen beitragen (Schulleitungen, Fachbereich Alte Sprachen, Lehrerkollegium, Schülerschaft, Elternschaft [GEV], Fördervereine und Alumni). Hierüber möchte der Verein die Vermittlung von altsprachlicher Bildung stärken und die in diesen Fächern geleistete pädagogische Arbeit ideell und materiell unterstützen. Darüber hinaus will man ganz maßgeblich die gesellschaftliche und politische Akzeptanz des an Berliner Schulen erteilten Latein- und Altgriechischunterrichts erhöhen. Vergleichbare und zum Teil sehr erfolgreiche Vereine gibt es an vielen Stellen im Bundesgebiet.

An der zur Gründung führenden Vorbereitungsphase waren seit Juni 2018 unterschiedliche Vertreter von 6 Schulen sowie Repräsentanten von philologischen Organisationen und Kultureinrichtungen beteiligt. Im ersten Quartal 2019 sollen alle altsprachlichen Schulen zur Mitwirkung und Ausgestaltung des Vereins aufgerufen werden. Eine erste öffentlche Veranstaltung des Vereins wird für Mai 2019 geplant.

Der Gründungsvorstand besteht aus:

Sebastian Claudius Semler (Förderverein Goethe-Gymnasium) - Vorsitzender; Gründungsversammlung Dachverein altsprachlicher Schulen in Berlin (06.12.2018)Prof. Dr. Stefan Kipf (Dt. Altphilologenverband - Berlin-Brandenburg) - stellvertretender Vorsitzender; Dr. Karen Laschke (GEV Gymnasium Steglitz) - Schatzmeisterin; Matthias Finke (Lehrerkollegium Graues Kloster) - Beisitzer. (Ein 5. Vorstandsposten, der 2. Beisitzer, ist zunächst frei geblieben und wird demnächst nachbesetzt.)

Mitgliederversammlung: Satzungsänderung, Nachwahlen zum Vorstand

Am 24.11.2018 fand die angekündigte außerordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins statt, direkt vor der 43. JazzNight unserer Jazz-AG.

Die Mitgliederversammlung beschloss eine Satzungsänderung. Die neue Fassung ist hier auf der Webseite einzusehen.

   Förderverein bei der JazzNight: Vorstandswechsel in der Mitgliederversammlung - Elke Papaioannou (li.) übernimmt den Vorsitz von Sebastian Claudius Semler (re.)

Weiterhin gab es Vorstandsveränderungen: Wie bereits avisiert schied Sebastian Claudius Semler, dessen Töchter im Sommer Abitur gemacht haben, nach seinen GEV-Ämtern (u.a. 8 Jahre Elternarbeit im GEV-Vorstand, davon 7 Jahre Vorsitzender) nun auch aus seinen Ämtern im Förderverein (nach 4 Jahren Rechnungsprüfer und 1 Jahr Vorsitzender) aus. Zu seiner Nachfolgerin wählte die Mitgliederversammlung eine der beiden bisherigen Stellvertreterinnen, Elke Papaioannou. Frau Papaionnou gehört dem Vorstand seit Beginn dieses Jahres an und hat sich zuvor bereits bei den Jazz- und Orchester-Eltern engagiert. Zu ihrer Nachfolgerin als stellvertretende Vorsitzende wurde Helga Zeike gewählt, eine der bisherigen Beisitzerinnen. Als Beisitzerin neu in den Vorstand gewählt wurde Alexandra Sauer; der achte Vorstandsposten (4. Beisitzer) blieb mangels Kandidatur abermals frei.

Die nächste Mitgliederversammlung wird voraussichtlich am 21.02.2019 stattfinden, die nächste Vorstandswahl im Frühjahr 2020.

Allen Mitgliedern ist das Protokoll der Mitgliederversammlung zugegangen.

Fotos: a) Wikimedia Anondat, b) scs 

Schulanfang: Willkommen allen neuen Schülern

Am 20.8.2018 startete das neue Schuljahr - mit der traditionellen Einschulungsfeier für die neuen fünften Klassen in der Aula unserer Schule.

Der Förderverein begrüßt alle neuen Schülerinnen und Schüler und wünscht viel Erfolg und Spaß in den kommenden Jahren am Goethe-Gymnasium !

Auch die Eltern der neuen Schülerinnen und Schüler begrüßen wir herzlich. Wenn Sie den Förderverein unterstützen möchten, freuen wir uns über helfende Hände bei den diversen Aktivitäten, und vor allem darüber, wenn Sie durch eine Mitgliedschaft (und den Mitgliedsbeitrag) die Arbeit des Fördervereins zum Wohle der Schule stärken. Details zur Mitgliedschaft finden Sie hier.

Möchten Sie mehr über die Aktivitäten des Fördervereins erfahren und den aktuellen Vorstand kennen lernen? - Dann sind Sie herzlich willkommen zu einem "öffentlichen Sitzungsteil" einer der kommenden Vorstandssitzungen. Details und Termine erfahren Sie hier.

 

Für die Eltern der neuen 5. Klassen gibt es einen Brief des Fördervereins .

Wir gratulieren unseren Abiturient/inn/en 2018 !

Abitur 2018

Auch 2018 konnte das Goethe-Gymnasium wieder überdurchschnittliche Abiturergebnisse verzeichnen - und 58 Abiturienten und Abiturientinnen konnten mit erfolgreichem Abiturszeugnis aus der Schule und auf ihren weiteren Lebensweg entlassen werden. Am 22.06.2018 wurden in einem (vom Förderverein unterstützen) feierlichen Rahmen die Urkunden verliehen. Der Förderverein gratuliert allen unseren Abiturienten und Abiturientinnen 2018 !

Und noch ein Hinweis: Wer nach dem Verlassen der Schule mit dem Goethe-Gymnasium (über den Förderverein) in Kontakt bleiben möchte, der kann seine E-Mail-Adresse hinterlassen, um zu künftigen Veranstaltungen und Anlässen der Schule angeschrieben zu werden. Soweit nicht auf der Abiturverleihungsfeier bereits hinterlegt, bitte einfach die E-Mail-Adresse mit der entsprechenden Bitte an den Förderverein senden, unter der Adresse alumni@goethefreunde.de.

 

(Und wer darüber hinaus Mitglied im Förderverein werden möchte, findet die notwendigen Informationen hier: Mitglied werden.)

RSS - Weblog von admin abonnieren